Kinder- und Jugendärztliche Gemeinschaftspraxis
 Dr. med. Matthias J. Gelb   Dr. med. Roland A. Knecht 

Aktuelles

 


ACHTUNG
Aufgrund der Ausbreitung des SARS-CoV2 wird generell die Anmeldung in der Praxis erbeten.

 

 

Bitte beachten:

  • Aus Infektionsschutzgründen wird nur noch eine Begleitperson zugelassen.
  • Gesunde Begleitgeschwister dürfen die Praxis vorerst nicht mehr betreten!
  • Wir müssen die Infektionsschutzrichtlinien umsetzen, daher wird auf den Mindestabstand geachtet. Das kann dazu führen, dass Sie nach der Anmeldung draussen (im Auto) warten müssen, um die aktuelle Anzahl der Patienten in der Praxis möglichst niedrig zu halten.
  • Bitte lesen Sie die Aushänge an der Tür vor dem Betreten der Praxis aufmerksam durch.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Wichtig ist:

In den nächsten Wochen werden nicht dringliche Vorstellungen und Abklärungen nachrangig terminiert. Je nach Verlauf und Masse der Covid-19-Erkrankungen kann es auch vereinzelt dazu kommen, dass wir nicht lebens­notwendige Diagnostik und Termine kurzfristig absagen müssen - Sie bekommen rechtzeitig vorher Bescheid. 
Bitte sehen Sie von Anfragen ab, ob Termine stattfinden. Wenn Sie nichts von uns hören, bleiben Sie weiterhin fest eingeplant. Wir bitten aber um Verständnis, dass jetzt die Akutversorgung Vorrang hat.

Es ist wichtig, in den nächsten Wochen unbedingt alles zu tun, um ältere und gefährdete Menschen zu schützen. Wenn Sie Informationen benötigen, können Sie die Informationshotline des Gesundheits­amtes kontaktieren. Am Wochenende und an Feiertagen steht Ihnen die Nummer 116 117 zur Verfügung.


Vorgehen in unserer Praxis: 

Wenn Sie in den letzten 14 Tagen in einem vom RKI ausgewiesenen Risikogebiet waren oder Kontakt zu einem NACHGEWIESENEN Corona-Patienten hatten, dann melden Sie sich beim Gesundheitsamt oder bei uns. In allen anderen Fällen ist eine Absprache mit uns vor der Vorstellung in der Praxis nötig. Keinesfalls kommen Sie bitte mit Ihrem Kind direkt in die Praxis.

Es besteht vorübergehend die Möglichkeit, per E-Mail Kontakt aufzunehmen für spezifische absolut notwendige Dauer-Rezept-Wünsche, Krankschreibungen im Falle, dass Ihr Kind krank ist, sowie Anmeldung bei Corona-Verdacht. Wir versuchen, die Mails zeitnah abzuarbeiten. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir allgemeine pädiatrische Fragen oder Beratungsanfragen nicht beantworten. Geben Sie bitte immer Ihren Namen, den Namen Ihres Kindes mit Geburts­datum an und hinterlegen Sie eine Telefonnummer, auf der wir Sie erreichen.


Video-Sprechstunde

Aktuell haben wir auch eine  etabliert, bitte melden Sie Sich für diese mit Ihrem Anliegen, Ihrer Handy-Nummer und Ihrer zeitlichen Erreichbarkeit während der Sprechzeiten unter der Tel. 07252-957413außerhalb der Sprechstunden unter der E-Mail-Adresse info@kinderarzt-bretten.de an. Sie erhalten dann von uns eine SMS mit einem Termin in der Video-Sprechstunde.

Hinweis: Auf Grund der hohen Auslastung kann es aber leider aktuell dabei zu Problemen kommen.


Ihr Praxisteam Dres.Gelb&Knecht  

 

ADS/ADHS Ratgeber

ADS/ADHS Ratgeber

Wir freuen uns über die 4.Auflage unseres ADS/ADHS-Ratgebers 2020

Emergency Medical Team

Emergency Medical Team

Das Emergency Medical Team von ISAR Germany ist nun WHO-zertifiziert! Dr.Gelb ist der Kinderarzt im Team.

Meningokokken

Meningokokken

Liebe Eltern, im aktuell gültigen Impfplan der STIKO wird nur die Impfung gegen Meningokokken C empfohlen. Bedauerlicherweise gibt es aber auch andere Meningokokken-Gruppen, die schwerste Infektionen auslösen, vor allem der Gruppe B, die häufiger vorkommt als Erkrankungen verursacht durch Gruppe C. Die Kosten für die Impfungen der Gruppe C werden von den Krankenkassen im Rahmen der Impfvereinbarung gem. STIKO übernommen, für die Gruppe B ist hier noch keine allgemein gültige Vereinbarung getroffen worden. Wir halten diese Impfung gegen Meningokokken B für sinnvoll und empfehlen Ihnen diese für Ihr Kind.